Teil 1: ISO, Offline Bundle oder Driver Rollup? Deployment von VMware ESXi

Der VMware ESXi-Hypervosor lässt sich als ISO, Offline-Bundle oder als Update.Paket für VUM herunterladen (Thomas Drilling)
Der VMware ESXi-Hypervosor lässt sich als ISO, Offline-Bundle oder als Update.Paket für VUM herunterladen (Thomas Drilling)

Möchte man ESXi auf Hosts installieren (Deployment), dann stellt VMware dafür die Installations­medien für den Hyper­visor in drei verschiedenen Aus­führungen bereit. Es handelt sich dabei um ESXi ISO Image (iso), ESXi Offline Bundle (zip) und ESXi 6.0 Update 2 Driver Rollup (iso). Wann soll man sich für welches Medium entscheiden?

Wer sich einmalig bei VMware registriert und bei MyVmware anmeldet, kann nach Belieben eines der drei Pakete für ESXi herunterladen. Der Pfad zum ESXI-Hypervisor ist  im Produkt-Portal View & Download Products => All Products => VMware vSphere.

Hier klickt man auf View/Download Components und sucht sich die gewünschte Lizenzform aus. Zum Herunterladen lässt sich wahlweise der VMware-eigene Download-Manager, der auch mit Abbruch/Wideraufnahme von Downloads zurechtkommt, verwenden.

hier weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.